Kategorie: Projekte

Am Ziel – Diplomfeier

Nun ist es soweit. Diplomübergabe nach zweijähriger Ausbildung in Sabongo. In einer feierlichen Zeremonie wurden den 17 Frauen und Männern, welche die Ausbildung durchliefen, die YAKA-Diplome überreicht. Zusätzlich erhielten auch noch 12 ehemalige Dorfanimateure ein Diplom, welche dieses auf der Flucht im Krieg verloren…

EIOH Blog – neu auf HAZU

Auf der Pionierplattform HAZU haben wir für das EIOH-Projekt einen separaten Blog erstellt. Der gesamte Schulbetrieb der gd-Schule wird auf dieser Onlineplattform digital abgewickelt. Auch unser Projekt ist hier abgebildet und das EIOH-Team mit Julia, Lena, Ayla, Noah, Hannes und Lino (Titelbild) laden dich…

EIOH – come and see!

EIOH – Earth In Our Hands – Erde in unseren Händen. Matteo, Noah, Elena, Julia und Lena laden ein. Die gd-Schule in Bratsch öffnet am 25. Juni 2019  ihre Türen zur Besichtigung des EIOH-Agrarprojektes. Wir haben einen Biogarten hinter dem Schulhaus in Bratsch angelegt…

Die gd-Schule in Bratsch

Die gd-Schule hat das Walliser Bergdorf Bratsch wiederbelebt, wo die offizielle Schule vor etlichen Jahren wegen der Abwanderung geschlossen werden musste. Vor drei Jahren wurde sie in den leeren Schulräumlichkeiten des Dorfes als Privatschule eingerichtet, welche nun ein komplett neues und eigenständiges Schulsystem entwickelt….

EIOH – Earth In Our Hands

EIOH – Earth In Our Hands

Was ist Agroforestry?

Die Kombination von Landwirtschaft und Forstwirtschaft ergibt die Agroforstwirtschaft (Agroforestry eng). Diese Kombination bietet viele Synergien bei der Produktion von Nahrungsmitteln, Früchten und Holz, welche für die Ernährung und die Existenzsicherung in Zentralafrika sehr wichtig sind. Auf dem Titelbild wurden in einem extensiv (9×9…

Schon der zweite Kurs

Der zweite Kurs – Saat in Linie

Tag 5: Schwitzen, Networking und Social Media

Meine Freunde in der RCA sind eigentlich an die Hitze gewöhnt und müssen deshalb viel weniger schwitzen, als unsereins. Heute jedoch kamen Jean De Dieu und unsere Mitarbeiter von der Projektverwaltung für einmal gehörig ins Schwitzen. Es galt die Kasse und die Buchhaltung zu…

Tag 3: Herzliches Wiedersehen

Siesta! Wenn es etwas sehr schönes und entspannendes auf dieser Welt gibt, so ist es die Siesta in Afrika. Ich strecke mich aus und versuche den Schweiss, der durchs T-Shirt drückt zu ignorieren. Durchs Moskitonetz sehe ich, dass der Ventilator still steht – Stromunterbruch….

Projektbesuch im März

Die Tickets sind gebucht! Mit Air France gehts am 8. März 2018 für 10 Tage los nach Bangui, in die Zentralafrikanische Republik. Ich freue mich riesig, all meine Freunde in der RCA wieder zu sehen. In diesem 2 Min. Videoclip siehst du, was für…