Kategorie: Menschen

Ein schöner Erfolg

Bei der Lektion am letzten Freitag gab es hohen Besuch im Schulgarten in Varen. Die Gemeinde Varen erhielt heute offiziell ein Schild, welches die Schule Varen nun als Partnerschule des Naturparks Pfyn-Finges auszeichnet. Titelfoto: Screenshot aus dem Film der Pomona Media über den Schulgarten… Continue Reading „Ein schöner Erfolg“

Hommage an meine Freunde in Afrika

«Ich habe einen Traum! Im Wissen, dass die Welt zu Ende geht, pflanze ich gleichwohl heute einen Fruchtbaum mit der Hoffnung und dem Glauben, dass unsere Kinder eines Tages seine Früchte essen werden». (Ein Mix von Zitaten von Martin Luther King, Marin Luther, dem… Continue Reading „Hommage an meine Freunde in Afrika“

Klimawandel in Afrika

Ja, genau! Alles spricht vom Klimawandel. Ja, der ist dramatisch – aber noch viel dramatischer ist in Afrika der Menschlichkeitswandel. Wenn das so weitergeht, wird nämlich der Menschlichkeitswandel den Klimawandel noch überholen. Der ist eigentlich die Hauptursache für den Klimawandel. Überrascht? Aber lies doch… Continue Reading „Klimawandel in Afrika“

Hilfe für Sabongo

Und wieder trifft am Sonntag eine Meldung aus Afrika ein. Diesmal jedoch mit einer guter Nachricht und Fotos, welche mich sehr erfreuen! Und diesmal erhielt ich die Fotos über WhatsApp von einem Missionarsehepaar, bei welchem ich vor einem Jahr beim Besuch in Bangui zu… Continue Reading „Hilfe für Sabongo“

Auch noch das Buschfeuer…

Es ist unfassbar, was für Bilder ich am Sonntagmorgen über Messenger aus Bangui erhalten habe. Als ob Not und Elend nicht schon gross genug wären. Das Buschfeuer hat mehrere Häuser in Sabongo vollständig zerstört – auch das Haus von Jean. Das sind Bilder, die… Continue Reading „Auch noch das Buschfeuer…“

Menschlichkeitswandel

Klimawandel – Menschlichkeitswandel

No news – good news?

Ein Beitrag zum Gedenken an Mathieu Ndagbia, welcher am 1. August 2018 bei einem Überfall der Rebellen in Alindao ums Leben kam. Mit dem Spruch „No news – good news“ versucht man sich normalerweise zu trösten, wenn keine Nachricht kommt. Wir warteten schon seit langem auf… Continue Reading „No news – good news?“

Der kleine Toni

Nach den letzten, eher traurigen Berichten, gibt’s nun wieder einmal etwas sehr Erfreuliches zu erzählen. In Sabongo ist ein Pygmäenbaby zur Welt gekommen (Titelbild) und hat den, für diese Bevölkerungsgruppe eher ungewöhnlichen Namen «Toni» erhalten. Dies wurde mir voller Freude aus Bangui berichtet. Total… Continue Reading „Der kleine Toni“

Zum Gedenken an Baba Enoch

Baba Enoch und seine Frau Agathe konnte ich am letzten Tag meiner Afrikareise in Bangui noch besuchen. Dies war mir sehr wichtig. Kannten wir uns doch schon seit den Anfangszeiten unseres Projektes in Alindao. Die Nachricht von seinem Tod erreichte uns nun in dem Moment,… Continue Reading „Zum Gedenken an Baba Enoch“

Generationensprung

Hier möchte ich euch Jean de Dieu Kolipou (51) vorstellen. Er hat seine beiden Söhne Jean Christian Samuel (28) und Louis Jonathan (22) zu den  Visionstagen mitgebracht. Jean de Dieu ist der Mann er ersten Stunde. Von 1988-1990 durchlief er die Ausbildung zum Moniteur… Continue Reading „Generationensprung“